Leserbriefe der FWG Kreis Ahrweiler e.V.

„Ministerium hält an Deadline 30. Juni 2023 fest“

News der FWG Kreis Ahrweiler e.V.

Leserbrief zum RZ-Artikel vom 29.10.2022 „Ministerium hält an Deadline 30. Juni 2023 fest“   Wenn tatsächlich zutreffen soll, was in dem RZ-Artikel vom 29.10.2022 ausgeführt wurde, nämlich dass an der in der Verwaltungsvereinbarung „Aufbauhilfe“ festgesetzten Frist „30.06.2023“ für die Antragstellung der Hochwassergeschädigten an der Ahr festgehalten wird, muss man ein kollektives Versagen der zuständigen Bundes- …weiterlesen

Der Naturschutz wurde mit Steinen getreten und der Hochwasserschutz wird vernachlässigt!

News der FWG Kreis Ahrweiler e.V.

Leserbrief zu „Renaturierung beendet – Kritik bleibt“   Alle beteiligten Behörden loben die durchgeführte angebliche Renaturierungsmaßnahme in einem Kerbtal des Unkelbaches. Es ist schon erstaunlich wie in einer Stadt, in der die Grünen doch einigermaßen mobil sind, eine Maßnahme durchgeführt wird, die mit Naturschutz bzw. -erhaltung nicht das Geringste zu tun hat. Dieser Schildbürgerstreich in …weiterlesen

Frühzeitige Warnung war möglich!

News der FWG Kreis Ahrweiler e.V.

Leserbrief zu Bericht „Skandal in Mainz: Diverse Rücktrittsforderungen“   Ich habe mir die Videos mehrfach angesehen und dabei insbesondere auf die Veränderung der Strömung und den Anstieg des turbulent fließenden Wassers geachtet. Man sieht im Ablauf der ca. 20 Minuten deutliche Signale, dass die Strömung stärker wird und die Ahr weiter ansteigt. Dies kann man …weiterlesen

Eklatante Missachtung der Landesstraßen im Kreis Ahrweiler im neuen Bauprogramm des Landes

News der FWG Kreis Ahrweiler e.V.

Pressemitteilung „Privat“ zu dem Artikel vom 01.10.2022 „Land will im Kreis in Straßen und Brücken investieren“   Für den Kreis Ahrweiler sind im Bauprogramm der Landesstraßen für 2023 insgesamt 11 Projekte vorgesehen. Vier (4) davon waren bereits im Bauprogramm 2021 und neun (9) im Bauprogramm 2022. Neu sind somit lediglich die L 74 (Hümmel-Wershofen) und …weiterlesen

Totale Missachtung eines KuA-Beschlusses

News der FWG Kreis Ahrweiler e.V.

Leserbrief zu RZ-Bericht „ SolAHRtal-Initiative hofft auf mehr Rückenwind “   In dem KuA – Beschluss vom 13.09.2021 zum Antrag der FWG steht: „Im weiteren Verlauf soll die Energieagentur prüfen, ob und wie externe Institute oder Fachbüros in die Projektgruppe integriert werden können. Auf Basis dieser Ergebnisse werden die konkrete Projektorganisation sowie der genaue Projektauftrag …weiterlesen

Zu optimistische Aussage bezüglich Genehmigungsverfahren

News der FWG Kreis Ahrweiler e.V.

Leserbrief zu RZ-Bericht „Windenergie im Aufwind“   Es ist sehr erfreulich und auch im Sinne der Bemühungen fast aller Kreistags-fraktionen, dass die Stadt die Durchführung eines Raumordnungsverfahrens beantragt hat. Wie im Pressebericht mitgeteilt, wurde dies nach zweieinhalb Jahren Abstimmungsgesprächen mit der Kreisverwaltung erreicht. Die Aussage, dass noch in diesem Herbst das Genehmigungsverfahren nach dem Bundesimmissions-schutzgesetz …weiterlesen

Falsche Darstellung der Zuständigkeiten an Gewässern

News der FWG Kreis Ahrweiler e.V.

Leserbrief zu RZ-Bericht „Hochwasser: Rat will Kooperation mit Kommunen“   Es ist korrekt, dass nach § 35 (1) 2.2. die Unterhaltung natürlich fließender Gewässer bei Gewässern zweiter Ordnung den Landkreisen und kreisfreien Städten obliegt. Wenn man dann im Text unter 3) weitergeht, kommt die Aussage, dass die oberste Wasserbehörde durch Rechtsverordnung ein Verzeichnis der Gewässer …weiterlesen

„Kommunen lässt man im Wald alleine“ oder „Mangelhafte Darstellung zur Situation im Forstamt Ahrweiler“

News der FWG Kreis Ahrweiler e.V.

Leserbrief zum Artikel: „Forstamtsleiterin steht vor großen Herausforderungen“   Die Überschrift des Artikels trifft voll zu. Leider hat man seitens der Beteiligten versäumt auf weitere, gravierende, Herausforderungen zur Rettung des Waldes hinzuweisen. Sicherlich kann man viel dem Borkenkäfer anlasten, aber da muss man sich an die eigene Nase fassen. Im allgemeinen Umgang mit der Waldhygiene …weiterlesen

Menü schließen