News der FWG Kreis Ahrweiler e.V.

FWG setzt sich für Verbesserungen bei der Finanzierung der Kindergärten und für eine Klimaschutzinitiative im Kreis ein

Die Auswirkungen des „Kita-Zukunftsgesetzes“ sind, wie ja auch die vielfachen negativen Stellungnahmen zeigen, in keinster Weise realistisch dargelegt. Bereits 2010 hat eine Studie der Hochschule Koblenz (im Auftrag des Ministeriums) festgestellt, dass im Jahr 2020 ca. 5000 Fachkräfte im Land fehlen! Dies wird durch die Bertelsmann-Studie bestätigt. Die FWG im Kreis Ahrweiler fragt sich daher, …weiterlesen

Parteien wollen Klimaschutz beschleunigen

CDU, FDP und FWG stellen gemeinsam Antrag für Treibhausgasbilanzierung für den ganzen Kreis Ahrweiler Der Klimaschutz muss nach Auffassung der Fraktionsvorsitzenden Karl-Heinz Sundheimer (CDU), Ulrich van Bebber (FDP) und Jochen Seifert (FWG) „umgehend erweitert, ausgebaut, intensiviert und beschleunigt werden.“ Mit dem Beitritt zum Klimabündnis der europäischen Städte habe sich der Kreis ambitionierte Klimaschutzziele gesetzt. Der …weiterlesen

Kreis startet in ein digitales Schulzeitalter – und nur die CDU-Vertreter durften dabei sein

News der FWG Kreis Ahrweiler e.V.

Es ist schon sehr bemerkenswert. Am 2. September fand in der Berufsbildenden Schule Bad Neuenahr-Ahrweiler die Veranstaltung zum „Aufbruch in ein neues digitales Schulalter“ statt. Zur Realisierung dieses Projektes hat der Landkreis Ahrweiler in den vergangenen Jahren – wohlgemerkt mit Stimmen aller im Kreistag vertretenen Fraktionen – eine Summe in Höhe von 280.000 € investiert. …weiterlesen

Unterstützung für den Vorschlag des Städtetags Rheinland-Pfalz „Kostenloser ÖPNV“

News der FWG Kreis Ahrweiler e.V.

Der Forderung des Städtetags RLP, dass der ÖPNV, genauso wie die Schwimmbäder, zu einer kommunalen Pflichtaufgabe, wird, muss man vorbehaltlos zustimmen. Es geht nicht, dass man auf Landesebene die Klimafreundlichkeit in den Vordergrund stellt, bei möglichen Umsetzungen sich aber dann im Hintergrund plaziert. Ein nachhaltiger, umweltschonender und klimafreundlicher Nahverkehr kann nur erreicht werden, wenn der …weiterlesen

Das Land plündert den Kommunalen Finanzausgleich (FAG) zur Finanzierung der Kindergärten

News der FWG Kreis Ahrweiler e.V.

FWG setzt sich für eine erheblich verbesserte Landesförderung bei den Kindergärten ein – Beratung im Kreistag am 25.10.2019 Die Auswirkung des „Kita-Zukunftsgesetzes“ sind, wie ja auch die Stellungnahme des Landkreises, sowie Presseberichte von Landkreistag, Gemeinde- und Städtebund sowie Landesrechnungshof zeigen, von der Landesregierung in keinster Weise realistisch dargelegt. Den Kommunen werden erneut Aufgaben zugewiesen, ohne …weiterlesen

FWG setzt sich für eine Bundesförderung zur Elektrifizierung der Ahrtalbahn ein

In einer Pressemitteilung des Wirtschaftsministeriums wurde darauf hingewiesen, dass acht Bahnstrecken in allen Landesteilen dem Bund zur Förderung in dem Sonderförder-programm „Elektrische Güterbahn“ angemeldet wurden. Auf Nachfrage der FWG Kreis Ahrweiler zur Situation bezüglich der Ahrtalbahn, die keine Güterbahn ist und daher nicht in diese Förderung passt, beim Staatssekretär Andy Becht, teilte dieser mit, dass …weiterlesen

Die Freien Wähler im Kreis Ahrweiler konnten erheblich zulegen

News der FWG Kreis Ahrweiler e.V.

Fast 100.000 Wählerstimmen mehr erhielten die Freien Wähler im Ahrkreis (FWG/FBL) bei der Kommunalwahl. Dies führte zwar nur zu einem Mandat mehr, aber damit war man sehr zufrieden, insbesondere unter dem Aspekt, dass keine Schützenhilfe durch übergeordnete Parteienarbeit, wie dies bei anderen im Kreis der Fall ist, gewährt wurde. Die Freien Wähler erhielten ihre Stimmen …weiterlesen

Die FWG macht sich stark für den Breitbandausbau im Kreis Ahrweiler

News der FWG Kreis Ahrweiler e.V.

Der Kreis setzt sich zum Ziel, den flächendeckenden Ausbau von NGA („Next Generation Acess Network“ oder „Breitband der nächsten Generation“) – zugunsten der Privathaushalte und als aktiven Beitrag zur Zukunftssicherung der angesiedelten Unternehmen, sowie zur Erweiterung des Bildungsangebotes für Schulen, zu realisieren. Mittelfristig soll im Kreisgebiet allen noch nicht mit 30 Mbit/s versorgten Haushalten, Schulen …weiterlesen

Antrag zur Aufnahme eines Beratungsgegenstands bei der nächsten Sitzung des Jugendhilfeausschusses und im Kreistag am 25.10.2019

News der FWG Kreis Ahrweiler e.V.

1. Auswirkung des „Kita-Zukunftsgesetzes“ RLP a. Stellungnahme des Landkreistages zum Schreiben des Jugendamtes vom 30.08.2019 bezüglich „Umsetzung Entwurf in der Praxis“ b. Daraus resultierend die Aufstellung von Vergleichsberechnungen und die „neue“ kreisweite Fortschreibung des Kindertagesstättenbedarfsplanes c. Detaillierte Ermittlung kreisweit zu den zu erwartenden Konsequenzen hinsichtlich Personal, Mittagsbetreuung (Essen) mit den dazugehörigen Bau- bzw. Einrichtungsmaßnahmen, sowie …weiterlesen

Solarverein interviewt seine Mitglieder, die für den Kreistag kandidieren

FWG-Kreis-Ahrweiler-Kreistag-Kandidaten-Solarverein-2019

Der Solarverein Goldene Meile e.V. freut sich darüber, dass zwei seiner Mitglieder für die Kreistagswahl 2019 kandidieren: Hans-Werner Adams von der Sinziger CDU und Rainer Doemen von der Remagener FBL für die Kreis-FWG. Der Vorsitzende des Solarvereins, Klaus Karpstein, möchte wissen, welche Ideen sie aus dem Verein heraus in den Kreistag tragen wollen. Er hat …weiterlesen

Was kann der Kreis in den nächsten 5 Jahren aktiv zum Klimaschutz beitragen?

News der FWG Kreis Ahrweiler e.V.

Die FWG steht zu dem Beschluss vom Juni 2011 den Stromverbrauch bilanziell bis 2030 aus 100 % erneuerbaren Energien zu decken. Einsparungsmöglichkeiten sind längst nicht alle erfasst und das vorhandene Potential wird nur zum Teil genutzt, was Windenergie, Solar (es gibt eine neue Freiflächeneröffnungsverordnung) bzw. Dachflächen-PV und Wasserkraft betrifft. Die Kreis – FWG hat schon …weiterlesen

Fragen der Rhein-Zeitung

News der FWG Kreis Ahrweiler e.V.

1. Wie gut ist der Kreis heute schon aufgestellt? Dank der guten Arbeit im Kreistag ist der Kreis Ahrweiler, was Kindergärten und Schulen betrifft, sehr gut aufgestellt. Neben dem Platzangebot, ist dies insbesondere die Infrastruktur mit dem neuen ÖPNV-Konzept für die nächsten 10 Jahre, aber auch die erheblichen Sanierungs- und Investitionsmaßnahmen an Kindergärten und Schulen, …weiterlesen

FWG Verbandsgemeinde Bad Breisig: Kurzfristige Zugstreichungen und Informationspolitik der Deutschen Bahn ein Schildbürgerstreich

News der FWG Kreis Ahrweiler e.V.

BAD BREISIG. Kaum zu glauben, aber wahr, welchen Schildbürgerstreich sich die Deutsche Bahn für den Bereich des Personennahverkehrs mit Blick auf die Einführung des RRX hat einfallen lassen. Die ohnehin von vielen Zugausfällen und Verspätungen im Nahverkehr geplagten Pendler lässt man am Bahnhof Bad Breisig seit Montag, 6. Mai, nun auch noch zusätzlich „im Regen …weiterlesen

Menü schließen