Archiv admin der FWG Kreis Ahrweiler e.V.

Wiederaufbau Ahr – Antrag der Kreis-FWG zur Bildung einer Energie Projektgruppe in Verbindung mit einer Modellregion „Ahr“ wurde vom KuA beschlossen

News der FWG Kreis Ahrweiler e.V.

Der Antrag der FWG zur Installation einer Projektgruppe „Energiebewusstes Bauen und Nutzung regenerativer Energien im Ahrtal “ wurde mit einer Gegenstimme (Grüne) im KuA beschlossen. Über die Kreisverwaltung soll jetzt die Energieagentur RLP den Kontakt zu den fachlich zuständigen Ministerien bei Land und Bund herstellen und die Finanzierung dieser Projektgruppe sichern. Durch den kompletten Wiederaufbau …weiterlesen

Hochwasserschutz über Jahrzehnte vernachlässigt?

Die Bürgermeister an der Oberahr setzen sich für Regenrückhaltebecken und Retentionsräume ein. So lautet die Überschrift in einer Pressemitteilung. Dabei herrscht Einigkeit, dass der Hochwasserschutz an der Oberahr beginnen muss. Das ist halbwegs korrekt – er muss aber an den Nebenbächen beginnen. Deshalb hatte die Kreis – FWG zur KuA-Sitzung am 13.09.2021 einen Antrag auf …weiterlesen

Wiederaufbau Ahr – Energiebewusstes Bauen und Nutzung regenerativer Energien – Installation einer Projektgruppe – Antrag der FWG zu den kommenden Beratungen im KuA und Kreistag

News der FWG Kreis Ahrweiler e.V.

Die Menschen im Ahrtal (und auch in anderen Regionen) mussten mit großem Leid und unermesslichem Schaden spüren, was die jahrzehntelangen Warnungen der Klimaforscher vor immer heftigeren und häufigeren Wetterkatastrophen wirklich bedeuten. Uns ist mit dieser Starkregen-Katastrophe, die alle bisherigen Hochwasser-Katastrophen vom Schadenausmaß her erheblich übersteigt, bewusst geworden: Wenn wir den heutigen Lebensstil mit der exzessiven …weiterlesen

FWG Brohltal schlägt den Ausbau eines Radweges im Vinxtbachtal vor

News der FWG Kreis Ahrweiler e.V.

In der letzten VG-Ratssitzung hat die FWG Brohltal den Ausbau eines Radweges im Vinxtbachtal vorgeschlagen. Im Rahmen des demnächst anlaufenden LEADER-Prozess für 2023-2027 und den damit verbundenen Förderanträgen soll überprüft werden, ob die Herstellung eines Radweges entlang der L 87 von Waldorf bis Königsfeld und weiterführend an der L 83 bis zur L 85 Richtung …weiterlesen

Chaos und Frust in den Kindergärten durch die mangelhafte Umsetzung des neuen Kita-Gesetzes

News der FWG Kreis Ahrweiler e.V.

Leserbrief zu RZ-Bericht „Schlechte Stimmung in Kindergärten“   Die Auswirkung des „Kita-Zukunftsgesetzes“ sind, wie ja auch die Stellungnahme der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) zeigt, aber auch bereits 2019 von den Landkreisen, Landkreistag, Gemeinde- und Städtebund sowie Landesrechnungshof dargelegt, von der Landesregierung in keinster Weise realistisch umgesetzt worden. Den Kommunen werden erneut Aufgaben zugewiesen, ohne …weiterlesen

Auch die neue Regierung lässt das Ehrenamt links liegen!

News der FWG Kreis Ahrweiler e.V.

Leserbrief zu „Wann werden die Feuerwehrleute geimpft“ in der Rhein-Zeitung, 21.05.2021 Die neue/ehemalige Ministerpräsidentin Malu Dreyer sagte nach ihrer Wahl folgendes: „Ich möchte für alle Menschen im Land da sein!“ Den Willen möchte ich ihr überhaupt nicht absprechen, die Umsetzung sieht ganz anders aus. Das wird unter anderem dadurch bestätigt, dass sie in der konstituierenden …weiterlesen

OVG rettet Deubel die Rente!

News der FWG Kreis Ahrweiler e.V.

Leserbrief zu „Deubel muss wohl keinen Regress fürchten“ in der Rhein-Zeitung, 21.05.2021 Im Zusammenhang mit den Investitionen am Ring, die 2013 mit 700 Mill. Euro angegeben wurden (und sicherlich noch höher sind) und dem Untreuevorgang, wurde Deubel von seinem Obergenossen gedeckt. Jetzt deckt ihn auch noch das OVG. Es ist doch schön, dass man ein …weiterlesen

Freie Wähler für barrierefreien Zugang der Haltestelle Ahrweiler Markt

Der Zweckverband Schienenpersonennahverkehr Rheinland-Pfalz (SPNV) Nord hat in der Sitzung des Kreis- und Umweltausschusses Anfang des Jahres mitgeteilt, dass noch in diesem Jahr an der Haltestelle Ahrweiler Markt der Deutschen Bahn AG größere Umbaumaßnahmen geplant sind. Dabei soll insbesondere die seit langem geforderte Barrierefreiheit an den Gleisen hergestellt werden. Diese Maßnahmen werden mit circa 3 …weiterlesen

Antwort LBM Cochem zu den von der FWG dargestellten Sanierungskriterien bei der L 87 Königsfeld – Waldorf

News der FWG Kreis Ahrweiler e.V.

Das LBM Cochem hat nunmehr mitgeteilt, dass die Berechnungen der FWG bezüglich der Dringlichkeitsbewertung falsch sind. Wir hatten Bezug genommen auf die offizielle Zustandserfassung und – bewertung (ZEB) der Landesstraßen in Rheinland-Pfalz. Dort werden genau die Kriterien angeführt, die wir auch mit der Gewichtung in Prozent in unserem Presseartikel dargestellt haben. Scheinbar gibt es eine …weiterlesen

Falsche Gesetz-Anwendung zum 13b Baugesetzbuch in Rheinland – Pfalz geht weiter!

News der FWG Kreis Ahrweiler e.V.

Leserbrief zu: RZ 11.05.2021 „Neues Gesetz: Mehr Bauland in den Dörfern“ Die Pressemitteilung der Bundestagsabgeordneteten Mechtild Heil zur Fortführung des 13 b Baugesetzbuch bis 2022 bzw. 2024 ist nur teilweise richtig. Ihre Aussage: „Das gibt unseren Kommunen Zeit, schnell und besonders für den Bedarf der Einheimischen Bauland in den Dörfern zu schaffen,“ ist bezüglich des …weiterlesen

Menü schließen